Loading

Umgebung

EdelSteinLand

Brilliant. Wildromantisch. Bewegend. Lassen Sie sich verzaubern von der funkelnden Welt der Edelsteine rund um die Edelsteinmetropole Idar-Oberstein. Schauen Sie Edelsteinhandwerkern in historischen und modernen Schleifereien über die Schulter, besuchen Sie einen Goldschmied bei seiner Arbeit oder gehen Sie selbst auf die Suche nach Mineralien. Unterwegs im EdelSteinLand treffen Sie auf geheimnisvolle Minen, Bergwerke und weltberühmte Museen. Erfahren Sie mehr über die Geheimnisse der sagenumwobenen Felsenkirche oder erkunden Sie die engen Gassen des historischen Fachwerkstädtchens Herrstein. Viele weitere Sehenswürdigkeiten sind zu entdecken.

Unsere Tipps:

  • Startpunkt Premium Wanderweg STUMM-Eisenhütten-Weg
  • Zuwegung zum Fernwanderweg Saar-Hunsrück-Steig
  • 100m zur Historischen Wasserschleiferei Biehl
  • Startpunkt Nordic-Walking-Park-Mörschieder Burr
  • 3km zur Freilichtbühne Mörschied, Karl May Festspiele
  • 3km zum Nationalparktor Wildenburg, Kempfeld
  • 3km zum Wildfreigehege Wildenburg, Kempfeld

Nationalpark Hunsrück-Hochwald

Natürlich, mit Geschichte! Der junge Nationalpark Hunsrück-Hochwald ist eine besondere Landschaft für Naturfreunde. Bewundern Sie alte Buchenwälder, steinige Rosselhalden, einmalige Feuchtbiotope, seltene Tier- und Pflanzenarten.

Der Nationalpark bietet der scheuen Wildkatze eine Heimat zwischen Wald, Berg und Felsen. Die drei Nationalpark-Tore Hunsrückhaus am Erbeskopf, Keltenpark Otzenhausen und demnächst Wildenburg bei Kempfeld - sind die idealen Ausgangspunkte für Ihren Besuch des Nationalpark!

Um den Hunsrück liegen die besten Weinanbaugebiete Deutschlands: Nahe, Mosel, Rhein und Saar.